Modul Fließgewässer

Hier geht es zu unserer Materialsammlung „Fließgewässer“

Die zufließenden Bäche liefern das Wasser für die Talsperre. Entsprechend haben sie einen wesentlichen Einfluss auf die Eigenschaften des Talsperrenwassers und auf ihre Lebensgemeinschaften. Stellvertretend für die Zuflussbäche untersuchen unsere Kurse meist den Hespebach kurz vor dem Eintritt in das Vorbecken.

Themen der Bachuntersuchung sind die Zusammensetzung des Makrozoobenthos, die Mineralstoffzusammensetzung des Wassers und die Strukturgüte des Bachs. Dieser Kurs kann einzeln oder als Teilmodul eines Gesamtkurses gebucht werden. Bitte sprechen Sie das im Vorfeld mit dem Kursleiter ab.

Der Bezug zum Lehrplan Biologie SII NRW ist gegeben. Hier können Sie den Kompetenzbezug ansehen:

Kompetenzbezug

Ein Beispielzeitplan könnte im Verbund mit der Talsperrenuntersuchung folgendermaßen aussehen:

Beispielzeitplan Talsperre/Fließgewässer